Sicher und patientenfreundlich

Die Ultraniedrigbetten der Hermann Bock GmbH sind stufenlos höhenverstellbar: Von einer bodennahen Liegeposition ab 9,5 cm Höhe über eine bequeme Ein-und Ausstiegsposition von 40 cm bis zur ergonomischen Pflegehöhe von 80 cm. So ermöglichen unsere Betten mehr Sicherheit und Selbstbestimmtheit für die Patienten und erleichtern außerdem Pflegekräften die Arbeit.

Anders als bei vor dem Bett ausgelegten Abrollmatten, die einen sicheren Bettausstieg be- oder sogar verhindern können, hat der Bewohner im practico ultraniedrig 9,5/80 jederzeit die Möglichkeit, selbstbestimmt eine für ihn ideale, sichere Ausstiegsposition anzufahren.

Design und Funktion in Harmonie

Die Liegefläche unserer neuen Ultraniedrigbetten verfügen über zahlreiche Einstellmöglichkeiten für komfortable Ruhe- und Liegepositionen. Es ermöglicht sturzgefährdeten Patienten selbstbestimmtes Liegen – ganz ohne einschränkende Maßnahmen.

Die neu entwickelte Teleskop-Hubsäule unserer neuen Ultraniedrigbetten ist attraktiv verkleidet und gewährleisten in jeder Bettenhöhe sicheren Stand und Stabilität. Große Lenkrollen mit integriertem Wandabweissystem optimieren die Betten im täglichen Einsatz.

Barrierefrei, selbstbestimmt, bodennah: Das neue practico ultraniedrig 9,5/80 ermöglicht komfortable Schlafpositionen bei einer Betthöhe von nur 9,5 cm. Diese "ReduFix"-Innovation setzt ein Zeichen für ein neues Denken in der Pflege. mehr >>