Altenpflege 2016: Hermann Bock GmbH zieht positives Fazit

Auf der Fachmesse Altenpflege 2016 informierten sich unter anderem die Cornelia Rundt (2.v.r.), Sozialministerin in Niedersachsen, und Karl-Josef Laumann (r.) über Pflegebetten aus Verl.
Auf der Fachmesse Altenpflege 2016 informierten sich unter anderem die Cornelia Rundt (2.v.r.), Sozialministerin in Niedersachsen, und Karl-Josef Laumann (r.) über Pflegebetten aus Verl.

Auf der Fachmesse Altenpflege 2016 informierten sich unter anderem die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt und der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium Karl-Josef Laumann über die neuen Pflegebetten aus Verl. Dr. Stefan Kettelhoit, Geschäftsführer der Hermann Bock GmbH, sprach mit beiden Politikern auf dem aveneo-Messestand, auf dem bock die Niedrig- und Niedrigstpflegebetten practico alu und practico ultraniedrig präsentierte.

Fachbesucher informierten sich auf dem benachbarten bock-Messestand über Innovationen wie das Niedrigstpflegebett practico ultraniedrig und das neue Komfort-Polsterbett stellar. "Die Altenpflege-Messe war für uns ein voller Erfolg", zeigt sich Robert Efinger, Director Sales & Marketing bei bock, mit dem Verlauf zufrieden: "Vor allem konnten wir viele gute Gespräche mit Entscheidern führen."  An der Altenpflege 2016, die vom 8. bis 10. März in Hannover stattfand, nahmen rund 28.000 Besucher teil.



Share

Newsletter abonnieren