Betten für Flüchtlingsunterkünfte

Auf Anfrage der Stadt Verl hat bock stabile, kostengünstige Etagenbetten mit hohem Liegekomfort entwickelt.
Auf Anfrage der Stadt Verl hat bock stabile, kostengünstige Etagenbetten mit hohem Liegekomfort entwickelt.

Angesichts der zahlreichen neu ankommenden Flüchtlinge in Deutschland hat die Stadt Verl die Hermann Bock GmbH um Unterstützung gebeten. Der Bettenhersteller hat daraufhin spezielle Metall-Etagenbetten entwickelt, die einen hohen Liegekomfort bieten und zugleich kostengünstig sind.

Mehrere Wohneinheiten – zunächst in Form von Wohncontainern – sind bereits Ende des Jahres 2015 mit neuen bock-Betten ausgestattet und von Flüchtlingen bezogen worden. Die Stadt Verl plant, Flüchtlinge mittelfristig in neuen Holzhäusern unterzubringen.

 

 

 



Share

Newsletter abonnieren