Bock lässt prüfen: Beste Qualität für alle Produkte

Der Bettenhersteller Hermann Bock GmbH aus Verl (www.bock.net) hat seine Therapie- und Pflegebetten in eine sogenannte "freiwillige Produktprüfung" beim TÜV Süd geschickt. Dieser hat jetzt die Ergebnisse bekanntgegeben: Sämtliche eingereichten Produkte haben die Prüfung mit Bravour bestanden. Zeitgleich hat die Hermann Bock GmbH auch ihr betriebliches Qualitätsmanagement nach den internationalen Standards ISO 9001 und ISO 13485 überprüfen und zertifizieren lassen.

Bei der unabhängigen Produktprüfung zählt Bock zu den Vorreitern der Branche: "Unseres Wissens hat kein anderer Bettenhersteller die Qualität all seiner Produkte so konsequent unabhängig durchleuchten lassen", erklärt Geschäftsführer Dr. Stefan Kettelhoit: "Wir wissen, dass exzellente Qualität für unsere Kunden wichtig ist. Und für uns als Hersteller ist eine so dezidierte Überwachung der Produktqualität und der zugehörigen Dokumentation offenbar ein Alleinstellungsmerkmal."

Die Ergebnisse der TÜV-Prüfungen sind ab sofort in der Zertifikatsdatenbank des TÜV Süd öffentlich einsehbar. Die Qualitätsmanagement-Zertifikate ISO 9001 "Qualitätsmanagementsysteme" und ISO 13485 "Qualitätsmanagementsystem für das Design und die Herstellung von Medizinprodukten" stellt die Hermann Bock GmbH auf ihrer Webseite zum Download bereit.

TÜV-Süd-Zertifikatsdatenbank: www.tuev-sued.de/industrie_konsumprodukte/zertifikatsdatenbank



Share

Newsletter abonnieren