bock legt den Grundstein für ein neues Firmengebäude

Der Pflegebetten-Hersteller Hermann Bock GmbH investiert 3,5 Miollionen Euro in ein neues Ausstellungs- und Verwaltungsgebäude an der Nickelstraße in Verl. (Rendering)
Der Pflegebetten-Hersteller Hermann Bock GmbH investiert 3,5 Miollionen Euro in ein neues Ausstellungs- und Verwaltungsgebäude an der Nickelstraße in Verl. (Rendering)
Den Grundstein für das neue Verwaltungsgebäude der Hermann Bock GmbH legten (v.l.) Geschäftsführer Klaus Bock, Grundstücks-Eigentümerin Elisabeth Meyer-Berendt, Architekt Martin Strenge, Ernst Bock, Architekt Frank Drewes, Grundstücks-Eigentümer Roland Berendt, der Bürgermeister der Stadt Verl Michael Esken und Geschäftsführer Dr. Stefan Kettelhoit. (Foto: Ralf Steinecke)
Den Grundstein für das neue Verwaltungsgebäude der Hermann Bock GmbH legten (v.l.) Geschäftsführer Klaus Bock, Grundstücks-Eigentümerin Elisabeth Meyer-Berendt, Architekt Martin Strenge, Ernst Bock, Architekt Frank Drewes, Grundstücks-Eigentümer Roland Berendt, der Bürgermeister der Stadt Verl Michael Esken und Geschäftsführer Dr. Stefan Kettelhoit. (Foto: Ralf Steinecke)

Am 27. Oktober hat die Hermann Bock GmbH in Verl den Grundstein für ein neues Ausstellungs- und Verwaltungsgebäude gelegt. Auf einer Nutzfläche von mehr als 1.600 Quadratmetern entstehen dort ein Auditorium, Büros sowie eine große Ausstellungsfläche für die Pflegebetten und Pflegemöbel von bock. Der Neubau, der sich durch große Glasflächen und einen lichtdurchfluteten Innenhof auszeichnet, entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft zum bisherigen Firmengebäude an der Nickelstraße. Das Investitionsvolumen beträgt 3,5 Millionen Euro.

Betten-Ausstellung für Geschäfts- und Privatkunden

Mit der geplanten Ausstellungsfläche von 400 Quadratmetern öffnet sich bock erstmals auch für Endkunden. Auch Endkunden können die Vielfalt der Betten und Ausstattungsvarianten von bock künftig direkt beim Hersteller vor Ort erleben. "Die Lage nahe der Autobahn A 2 ist dafür ideal", sagte Geschäftsführer Dr. Stefan Kettelhoit anlässlich der Grundsteinlegung.

Der Umzug der Verwaltung in den Neubau ist für Mitte 2016 geplant. Er eröffnet die Möglichkeit, die Produktion am bisherigen Standort zu optimieren. Mit 120 Mitarbeitern fertigt die Hermann Bock GmbH an der Nickelstraße in Verl etwa 25.000 Pflegebetten pro Jahr. Ein großer Teil der Produkte geht ins Ausland.



Share

Newsletter abonnieren