Hermann Bock GmbH stellt neues Pflegebett für kleine Patienten vor

Mit dem dino schafft die Hermann Bock GmbH eine kindgerechte Umgebung für pflegebedürftige junge Menschen.
Mit dem dino schafft die Hermann Bock GmbH eine kindgerechte Umgebung für pflegebedürftige junge Menschen.

Mit dem dino setzt die Hermann Bock GmbH neue Maßstäbe für Kinderpflegebetten: Das modular aufgebaute Bett wächst mit den kleinen Patienten mit und kann bis zum Erwachsenenpflegebett erweitert werden. "Das Design haben wir gemeinsam mit Fachkräften entwickelt", erklärt Martin Mühlenkord von der Hermann Bock GmbH: "Das dino ist speziell auf die Anforderungen junger Menschen mit einem geringen bis hohen Pflegebedarf ausgerichtet. Die Gestaltung ist so sicher und zugleich so kindgerecht wie möglich."

Die Liegefläche des neuen Betts beispielsweise lässt sich nahezu auf Bodenhöhe absenken, so dass mobile Kinder eigenständig ins Bett ein- und aussteigen können. In den geteilten, faltbaren Türen mit Scheiben und Holzgittern steckt eine patentierte Mechanik. Sie ermöglicht eine optimale Zugänglichkeit und schützt zugleich vor ungewolltem Öffnen der Türen.

dino berücksichtigt bereits die zukünftige EU-Norm EN 50637

Bei der Entwicklung des Kinderpflegebetts hat sich die Hermann Bock GmbH bereits an der zukünftigen EU-Norm prEN 50637 orientiert, die derzeit vorbereitet wird. Mit ihr wird die Pflegebett-Norm EN 60601-2-52 um Sicherheitsbestimmungen speziell für Kinderpflegebetten erweitert. Die Liegefläche ist viergeteilt motorisch verstellbar, eine Hubmechanik fährt das dino bis auf eine Pflegehöhe von 80 cm: "Da Liegefläche und Umrandung gemeinsam in die Höhe fahren, sind Quetschgefahren ausgeschlossen. Auch kleine Patienten sind im dino jederzeit sicher aufgehoben", erläutert Martin Mühlenkord. Polster und modulare Höhen Aufsteck-Elemente für die Bettumrandung bieten zusätzlichen Schutz und erlauben damit eine vielseitige Konfigurierbarkeit. Das Kinderpflegebett dino ist ab August 2015 erhältlich.



Share

Newsletter abonnieren

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir nutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und um unsere Webseite entsprechend weiterzuentwickeln.