Rückblick: Münsteraner Expertengespräche 2017

Rente mit 65? Wenn es nach Dr. Christine Sowinski geht, auf keinen Fall. Jedenfalls nicht, wenn damit sinnhafte Tätigkeit und soziale Kontakte verloren gehen. „Bloß nicht nichts tun. Das ist die schnellste Einbahnstraße hin zu Siechtum und Tod“, erläutert die Expertin vom Kuratorium Deutsche Altenhilfe. Sinnstiftende Arbeit sei der wichtigste Faktor zum Erreichen eines hohen Lebensalters. Wer nicht mehr aktiv im Berufsleben stehe, dem empfiehlt die Psychologin ehrenamtliche Tätigkeiten. „Altruismus macht glücklich und glückliche Menschen leben länger.“

Die Münsteraner Expertengespräche laden Kostenträger, Politiker, Mediziner, Pflegekräfte und Industrie dazu ein, gemeinsam humane und kosteneffiziente Wege in der Pflege zu finden und neu zu denken. Die Münseraner Expertengespräche finden jährlich statt.

Das Programm

Mittwoch, 20. September 2017

18:00 Uhr – Begrüßung
(
Prof. Jürgen Osterbrink, PMU, Salzburg,
Dr. Stefan Kettelhoit, Hermann Bock GmbH, Verl)





18:15 Uhr – Vortrag
Der alte Mensch: Strategien des Kuratoriums Deutscher Altershilfe (KDA)
(Christine Sowinski, KDA, Köln)

ab 19:30 Uhr – Diskussion
und gemeinsames Abendessen

Donnerstag, 21. September 2017

9.00 Uhr – Vortrag
Der alte Mensch: in der Institution Krankenhaus
Versorgungskonzepte und -wege im Krankenhaus und darüber hinaus
(Dr. Daisy Hünefeld, Franziskus-Stiftung, Münster)

10:00 Uhr – Pause

10:15 Uhr – Vortrag
Der alte Mensch: aus der Sicht der Bundesregierung
(Dr. med. Fred-Holger Ludwig,
Bundesvorstand der Senioren-Union)

11:15 Uhr – Vortrag
Der alte Mensch: Statistische Daten, Zahlen und Fakten, der Blickwinkel des KVWL

(Frank Meyer MPH, KVWL, Dortmund)


12:30 Uhr – Pause
mit gemeinsamem Mittagessen

13:30 Uhr – Vortrag
Der alte Mensch: Realitäten und Umsetzungsansätze in den USA vor Trump und aktuell
(Prof. Dr. Dr. John Mc Donough, University of North Florida, USA)

14:30 Uhr – Moderierte Diskussion
Der alte Mensch: der Blickwinkel der Kostenträger
(Prof. Dr. Norbert Klusen, ehem. Vorstand der TK, Hamburg)

15:30 Uhr – Abschlussdiskussion (Ende: 16:00 Uhr)

 

 

Die Referenten

Dr. Daisy Hünefeld

Dr. Daisy Hünefeld

MBA, Franziskus-Stiftung, Münster
Ärztin, Vorstandsmitglied Franziskus-Stiftung, davor Geschäftsbereichsleiterin UMG, Leiterin Unternehmensentwicklung MHH

Dr. Stefan Kettelhoit

Dr. Stefan Kettelhoit

Hermann Bock GmbH, Verl
Hersteller von Pflege- und Spezialbetten für häusliche Pflege, Senioren-  und Pflege­einrichtungen

Prof. Dr. Norbert Klusen

ehem. Vorstand der TK, Hamburg
Honorarprofessor Leibniz Universität Hannover, Gastprofessor University of Michigan, USA

Dr. med. Fred-Holger Ludwig

Dr. med. Fred-Holger Ludwig

Bundesvorstand der Senioren-Union, Berlin
Landesvorsitzender der Senioren-Union Rheinland-Pfalz,
Gynäkologe mit onkologischem Schwerpunkt

Frank Meyer

Frank Meyer

MPH, KVWL, Dortmund
Apotheker, Zentralstab Unternehmensentwicklung ­Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Prof. Dr. Dr. John Mc Donough

Prof. Dr. Dr. John Mc Donough

University of North Florida, USA
Professor für Pflegewissenschaft an der University of North Florida

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Osterbrink

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Osterbrink

Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg
Institutsvorstand Pflegewissenschaft und -praxis, Vizedekan für Studium und Lehre, Director WHO CC

Christine Sowinski

KDA, Köln
Leiterin des Bereiches Beratung von stationären Einrichtungen des Kuratoriums Deutsche ­Altershilfe

Downloadbereich

Für Teilnehmer der Münsteraner Expertengespräche
Anmelden

Die Initiatoren

Die Münsteraner Expertengespräche werden vom Institut für Pflegewissenschaft und -praxis an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg (PMU) und der Firma Hermann Bock GmbH, einem führenden ­Hersteller von Gesundheitsbetten für Therapie und Pflege, durchgeführt.

Die beiden Initiatoren vereint der Anspruch, ­zukunftsfähige und praxisorientierte Pflege­konzepte und -hilfsmittel zu entwickeln, die mit den Bedürfnissen und der Selbstbestimmtheit pflegebedürftiger Menschen im Einklang stehen. Die Münsteraner Expertengespräche sind eine jährlich wiederkehrende Vortrags- und ­Diskussions­reihe.

Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Institut für Pflegewissenschaft und -praxis
www.pmu.ac.at

Hermann Bock GmbH
www.bock.net